C.A.T.S. Version 2020.1 freigegeben!

CATS DVD2020.1

Die C.A.T.S. Version 2020.1 beinhaltet die Portierung auf die AutoCAD Version 2020 und die BricsCAD Version V19 und unsere neue Elektroapplikation Elektro Hybrid.

Alle unsere Wartungskunden können diese Version - wie gewohnt - aus unserem Kundencenter herunterladen. Falls die Login-Daten für das Kundencenter nicht mehr vorliegen sollten, können diese gerne erneut angefordert werden.

Für diese Version ist der Autorisierungscode 2019.1 erforderlich.

 

 

Elektro Hybrid freigegeben!

EHybridmailing

Mit Elektro Hybrid haben wir eine Applikation mit neuer innovativer Technik für das BIM-Umfeld entwickelt. Durch unsere Hybrid-Technologie beinhalten alle Objekte die kompletten 2D und 3D Informationen; auf Knopfdruck kann eine 2D oder 3D Darstellung generiert werden kann.

Mehr Info

 

 

Neu: BIM-Package

BIM-Projekte werden bei unseren Kunden immer häufiger nachgefragt. Mit unserem IFC-Manager können die Dateien ausgetauscht werden, mit unserem kostenlosen und leistungsstarken BIM-Viewer lassen sich die Dateien betrachten (neu in 2019.1).

Unser neues BIM-Package ist eine perfekte Erweiterung: 

  • Multifile, gleichzeitiges Laden mehrerer Dateien
  • Clash detection, Prüfungen von Kollisionen
  • BCF, Austauschen von Informationen

Bei Interesse unterbreiten wir Ihnen gerne ein Angebot!

 

C.A.T.S. Version 2019.1 freigegeben

Die C.A.T.S. Version 2019.1 besteht aus der Portierung auf die AutoCAD Version 2019 und die BricsCAD Version V19, sowie neuen Funktionen und einem integrierten BIM-Viewer. Unterstützt werden die AutoCAD Versionen 2013 - 2019 und die BricsCAD Versionen V17, V18 und V19. Für diese Version wird ein neuer Autorisierungscode benötigt.

Technischer Hinweis: Mit der neuen Version 2019.1 wurde der C.A.T.S. Navigator auf das Datenbankformat SQLite umgestellt. Dies hat zur Folge, dass bestehende Projekte im dcc-Format konvertiert werden müssen. Nähere Informationen dazu entnehmen Sie bitte dem Dokument „What´s New“ im Gewerk Heizung.

Alle unsere Wartungskunden können diese Version - wie gewohnt - in unserem Kundencenter herunterladen. Falls die Login-Daten für das Kundencenter nicht mehr vorliegen sollten, können diese gerne erneut angefordert werden.