Berechnung    

  • Tabellarische Eingabe von Sprinklern, Komponenten und Leitungen
  • Zulassung vom Verein deutscher Sachversicherer
  • Berechnung nach Hazen-Williams und Darcy-Weisbach
  • Berechnung mit anderen Flüssigkeiten, wie z.B. Löschschaum
  • Füllzeit für Trockenanlagen
  • Editierbare Datenbanken für alle Komponenten
  • Wahlweise Berechnung über Druck am ungünstigsten Sprinkler, Einspeisedruck bzw. Wasserbeaufschlagung
  • Ausgabe der Ergebnisse gemäß VdS, alternativ auch im Excel-Format

 

Massenermittlung  

  • Ausgabe von Sprinkler, Leitungen, Formstücke, Ventilen usw.
  • Direkte Ausgabe, bzw. alternativ als PDF
  • Einfügen der Stückliste in der Zeichnung, alternative Ausgabe als Excel, PDF usw.

 

,

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

,

 

Weiter zur Anwendung 

 

Hier können Sie unverbindlich eine kostenlose Teststellung (Demoversion) anfordern. Ihre Daten werden nicht für Werbezwecke verwendet, Sie erhalten keine Newsletter und Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.