C.A.T.S. Referenzprojekte

Ingenieurbüro
Peter Schwalm

Mittelring 36
D-04158 Leipzig

Druckverlustberechnung Lüftungstechnik

 

 

 

 

 

 

 

 


Inhaltsverzeichnis

1 BERECHNUNGSGRUNDLAGEN

2 DRUCKVERLUSTE VON EINBAUTEILEN

3 VERWENDETE ABKÜRZUNGEN

3.1 ECKIGER QUERSCHNITT
3.2 RUNDER QUERSCHNITT
3.3 SONDERFORMSTÜCKE

4 BERECHNUNGEN

4.1 ANLAGE 1 ZULUFTVENTILATOR

4.1.1 ANLAGE 1 AUßENLUFT
4.1.2 ANLAGE 1 ZULUFT

4.2 ANLAGE 1 ABLUFTVENTILATOR

4.2.1 ANLAGE 1 FORTLUFT
4.2.2 ANLAGE 1 ABLUFT

4.3 ANLAGE 2 ZULUFTVENTILATOR

4.3.1 ANLAGE 2 AUßENLUFT
4.3.2 ANLAGE 2 ZULUFT TEIL STRANG 1
4.3.3 ANLAGE 2 ZULUFT TEILSTRANG 2

4.4 ANLAGE 2 ABLUFTVENTILATOR

4.4.1 ANLAGE 2 FORTLUFT
4.4.2 ANLAGE 2 ABLUFT

4.5 ANLAGE 3 ZULUFTVENTILATOR

4.5.1 ANLAGE 3 AUßENLUFT
4.5.2 ANLAGE 3 ZULUFT

4.6 ANLAGE 3 ABLUFTVENTILATOR

4.6.1 ANLAGE 3 FORTLUFT
4.6.2 ANLAGE 3 ABLUFT

4.7 ANLAGE 4 ZULUFTVENTILATOR

4.7.1 ANLAGE 4 AUßENLUFT
4.7.2 ANLAGE 4 ZULUFT

4.8 ANLAGE 4 ABLUFTVENTILATOR

4.8.1 ANLAGE 4 FORTLUFT
4.8.2 ANLAGE 4 ABLUFT

4.9 ANLAGE 5 ZULUFTVENTILATOR

4.9.1 ANLAGE 5 AUBENLUFT
4.9.2 ANLAGE 5 ZULUFT

4.10 ANLAGE 5 ABLUFTVENTILATOR

4.10.1 ANLAGE5 FORTLUFT
4.10.2 ANLAGE 5 ABLUFT

4.11 ANLAGE 6 ABLUFTVENTILATOR

4.11.1 ANLAGE 6 FORTLUFT
4.11.2 ANLAGE 6 ABLUFT



1 Berechnungsgrundlagen

Luftart
Abluft /Fortluft
Lufttemperatur
+ 20°C
Materialrauhigkeit (Stahl, verzinkt)
0,15mm
Kinematische Viskosität
15,1 (106)m2/s
Raumdruck
0,0 Pa
Luftdichte
1,2 kg/m2


2 Druckverluste von Einbauteilen

Laborausrüstungen
Gem. Angaben im Raumbuch
Bauteile PPs
Gem. Herstellerangaben
Brandschutzklappen
Gem. Auslegungstabelle
Kanalschalldämpfer
Gem. Auslegungstabelle
Rohrschalldämpfer
5 Pa
 
 
Drallauslässe
 
bis 300 m3/h
5 Pa
300-450 m3/h
10 Pa
450-600 m3/h
15 Pa
über 600 m3/h
20 Pa
 
 
Volumenstromregler
 
vor Punktabsaugung
100 Pa
letzte 3 Stück im Strang
100 Pa
alle anderen
150 Pa


3 Verwendete Abkürzungen


3.1 Eckiger Querschnitt

Abkürzung Bedeutung
K Kanal
KT Kanalteil
TK Trapezkanal
SU Übergangsstutzen
BS Bogen, symmetrisch
BA Bodenübergang
WS Winkel (Knie), symmetrisch
WA Winkelübergang (Knieübergang)
WR Winkel mit Innenradius
US Übergang, symmetrisch
UA Übergang asymmetrisch
RS Rohrübergang, symmetrisch
RA Rohrübergang asymmetrisch
ES Etage, symmetrisch
EA Etagenübergang
TG T-Stück, oben gerade
TA T-Stück, oben schräg
Boden
HS Hosenstück
TG-TKT T-Stück, oben gerade (Krantz TKT)
TA-TKT T-Stück, oben schräg (Krantz TKT)


3.2 Runder Querschnitt

Abkürzung Bedeutung
WFR Wickelfalzrohr
STE Sattelstutzen 90°, lose
STR Bundkragen
SSE Stumpfe Übergangsstücke, symmetrisch mit
SÄE Stumpfe Übergangsstücke, asymmetrisch mit
RDE Reinigungsdeckel für Formstücke
DRE Enddeckel, zum Einstecken ins Rohr
DFA Enddeckel, zum Aufstecken für Formstücke
MFA Muffe, zum Verbinden von Formstücken
FLX Flexibles Rundrohr
BGE, BGF Bogen, glatt
BSE, BSF Bogen aus Segmenten
USE, USF Konische Übergangsstücke, symmetrisch
UAE, UAF Konische Übergangsstücke, asymmetrisch
ATE, ATF Abzweigstücke 90°, symmetrisch
AYE, AYF Abzweigstücke 45°, symmetrisch
ARE, ARF Abzweigreduzierstücke 90°, symmetrisch
ADE Abzweigreduzierstücke 90°, symmetrisch mit
KXE, KXF Kreuzstücke 90°, symmetrisch
ESR Etagenbogen


3.3 Sonderformstücke

Abkürzung Bedeutung
AB Abzweig
BB Doppelbogen
DA Dreifachabzweig
EU Etage geschwungen
ST Schiebe stutzen
KTA Kanal mit Ausschnitt ( 1 < 900 mm)
KA Kanal mit Ausschnitt ( 1 > 900 mm)
KTK Kanal mit Klappe ( 1 < 900 mm)
KK Kanal mit Klappe ( 1 > 900 mm)
SS Stutzen, schräg
GE Gehrungsteil
KG Kanal ohne Flansch
SB Segmentbogen


4 Berechnungen


4.1 Anlage 1 Zuluftventilator
Die erforderliche externe Pressung für den Zuluftventilator der Anlage 1 ergibt sich aus dem Druckverlust der Außenluftansaugung und dem Druckverlust für das Zuluftkanalnetz.


4.1.1 Anlage 1 Außenluft

Akkumulierter Volumenstrom an Messstelle 5:
12900,00m 3/h
Gesamtdruckaufwand an Messstelle 5:
61,84 Pa


4.1.2 Anlage 1 Zuluft

Akkumulierter Volumenstrom an Messstelle 45:
12900,00 m3/h
Gesamtdruckaufwand an Messstelle 45:
452,89 Pa

Drosselung vor Messstelle 80 um 53,62-35,00
= 18,62 Pa
Drosselung vor Messstelle 85 um 55,88-35,00
= 20,88 Pa
Drosselung vor Messstelle 123 um 66,15-35,00
= 31,15 Pa
Drosselung vor Messstelle 127 um 68,45-35,00
= 33,45 Pa

Die externe Pressung des Zuluftventilators sollte mindestens 525 Pa betragen.

Berechnungsergebnisse siehe DV Anl 1 AU Druckversion (.pdf):
DV Anl 1 AU
  DV Anl 1 ZU Druckversion (.pdf):
DV Anl 1 ZU
3D-Plan siehe musterplan DV Anl 1 und 2 Autodesk Design Review installieren
Autodesk DWF Viewer installieren


4.2 Anlage 1 Abluftventilator
Die erforderliche externe Pressung für den Abluftventilator der Anlage l ergibt sich aus dem Druckverlust der Fortluftstrecke und dem Druckverlust für das Abluftkanalnetz.


4.2.1 Anlage 1 Fortluft

Akkumulierter Volumenstrom an Messstelle 14:
12900,00 m3/h
Gesamtdruckaufwand an Messstelle 14:
154,39 Pa


4.2.2 Anlage 1 Abluft

Akkumulierter Volumenstrom an Messstelle 42:
12900,00 m3/h
Gesamtdruckaufwand an Messstelle 42:
350,23 Pa

Drosselung vor Messstelle 68 um 95,90-37,00
= 58,90 Pa
Drosselung vor Messstelle 69 um 106,04-37,00
= 69,04 Pa
Drosselung vor Messstelle 70 um 106,04-37,00
= 69,04 Pa
Drosselung vor Messstelle 72 um 95,90-37,00
= 58,90 Pa
Drosselung vor Messstelle 102 um 88,58-37,00
= 51,58 Pa
Drosselung vor Messstelle 103 um 98,73-37,00
= 61,73 Pa
Drosselung vor Messstelle 104 um 98,73-37,00
= 61,73 Pa
Drosselung vor Messstelle 106 um 88,58-37,00
= 51,58 Pa
Drosselung vor Messstelle 111 um 37,08-37,00
= 0,08 Pa
Drosselung vor Messstelle 112 um 50,33-37,00
= 13,33 Pa
Drosselung vor Messstelle 113 um 48,61-37,00
= 11,61 Pa
Drosselung vor Messstelle 115 um 37,17-37,00
= 0,17 Pa
Drosselung vor Messstelle 116 um 50,33-37,00
= 13,33 Pa
Drosselung vor Messstelle 117 um 48,61-37,00
= 11,61 Pa
Drosselung vor Messstelle 118 um 37,09-37,00
= 0,09 Pa

Die externe Pressung des Abluftventilators sollte mindestens 510 Pa betragen.

Berechnungsergebnisse siehe DV Anl 1 FO Druckversion (.pdf):
DV Anl 1 FO
  DV Anl 1 AB Druckversion (.pdf):
DV Anl 1 AB
3D-Plan siehe musterplan DV Anl 1 und 2 Autodesk Design Review installieren
Autodesk DWF Viewer installieren


4.3 Anlage 2 Zuluftventilator
Die erforderliche externe Pressung für den Zuluftventilator der Anlage 2 ergibt sich aus dem Druckverlust der Außenluftansaugung und dem Druckverlust für das Zuluftkanalnetz:


4.3.1 Anlage 2 Außenluft
Der Aufbau für die Außenluft Anlage 2 ist ähnlich wie für Anlage 1 und wird deshalb mit 65 Pa angenommen.


4.3.2 Anlage 2 Zuluft Teilstrang

Akkumulierter Volumenstrom an Messstelle 40:
6600,00 m3/h
Gesamtdruckaufwand an Messstelle 40:
398,42 Pa

Drosselung vor Messstelle 48 um 62,20-50,00
= 12,20 Pa
Drosselung vor Messstelle 52 um 62,22-50,00
= 12,22 Pa
Drosselung vor Messstelle 65 um 53,63-50,00
= 3,63 Pa
Drosselung vor Messstelle 88 um 56,09-50,00
= 6,09 Pa
Drosselung vor Messstelle 93 um 65,84-50,00
= 15,84 Pa
Drosselung vor Messstelle 95 um 65,84-50,00
= 15,84 Pa
Drosselung vor Messstelle 100 um 66,25-50,00
= 16,25 Pa
Drosselung vor Messstelle 105 um 72,08-50,00
= 22,08 Pa
Drosselung vor Messstelle 107 um 53,63-50,00
= 3,63 Pa
Drosselung vor Messstelle 109 um 50,00-50,00
= 0,00 Pa


4.3.3 Anlage 2 Zuluft Teilstrang 2

Akkumulierter Volumenstrom an Messstelle 59:
6500,00 m3/h
Gesamtdruckaufwand an Messstelle 59:
429,98 Pa

Drosselung vor Messstelle 92 um 72,40-50,00
= 22,40 Pa
Drosselung vor Messstelle 95 um 80,54-50,00
= 30,54 Pa
Drosselung vor Messstelle 100 um 79,72-50,00
= 29,72 Pa
Drosselung vor Messstelle 103 um 79,73-50,00
= 29,73 Pa
Drosselung vor Messstelle 106 um 72,40-50,00
= 22,40 Pa
Drosselung vor Messstelle 112 um 76,28-50,00
= 26,28 Pa
Drosselung vor Messstelle 115 um 76,28-50,00
= 26,28 Pa
Drosselung vor Messstelle 122 um 85,35-50,00
= 35,35 Pa
Drosselung vor Messstelle 124 um 50,00-50,00
= 0,00 Pa

Die externe Pressung des Zuluftventilators sollte mindestens 495 Pa betragen (Außenluft + Zuluft Teilstrang 2).

Berechnungsergebnisse siehe DV Anl 2 ZU 1 Druckversion (.pdf):
DV Anl 2 ZU 1
  DV Anl 2 ZU 2 Druckversion (.pdf):
DV Anl 2 ZU 2
3D-Plan siehe musterplan DV Anl 1 und 2 Autodesk Design Review installieren
Autodesk DWF Viewer installieren


4.4 Anlage 2 Abluftventilator
Die erforderliche externe Pressung für den Abluftventilator der Anlage 2 ergibt sich aus dem Druckverlust der Fortluftstrecke und dem Druckverlust für das Abluftkanalnetz.


4.4.1 Anlage 2 Fortluft

Akkumulierter Volumenstrom an Messstelle 7:
12500,00 m3/h
Gesamtdruckaufwand an Messstelle 7:
467,50 Pa


4.4.2 Anlage 2 Abluft

Akkumulierter Volumenstrom an Messstelle 58:
13100,00 m3/h
Gesamtdruckaufwand an Messstelle 58:
550,73 Pa

Drosselung vor Messstelle 74 um 143,39-50,00
= 93,39 Pa
Drosselung vor Messstelle 80 um 177,45-50,00
= 127,45 Pa
Drosselung vor Messstelle 85 um 143,62-50,00
= 93,62 Pa
Drosselung vor Messstelle 88 um 143,62-50,00
= 93,62 Pa
Drosselung vor Messstelle 91 um 143,64-50,00
= 93,64 Pa
Drosselung vor Messstelle 119 um 187,59-155,00
= 32,59 Pa
Drosselung vor Messstelle 133 um 202,37-150,00
= 52,37 Pa
Drosselung vor Messstelle 143 um 228,76-150,00
= 78,76 Pa
Drosselung vor Messstelle 149 um 202,96-150,00
= 52,96 Pa
Drosselung vor Messstelle 161 um 175,99-35,00
= 140,99 Pa
Drosselung vor Messstelle 169 um 205,92-35,00
= 170,92 Pa
Drosselung vor Messstelle 171 um 205,94-35,00
= 170,94 Pa
Drosselung vor Messstelle 180 um 153,15-60,00
= 93,15 Pa
Drosselung vor Messstelle 187 um 147,90-60,00
= 87,90 Pa
Drosselung vor Messstelle 195 um 139,57-60,00
= 79,57 Pa
Drosselung vor Messstelle 206 um 134,15-60,00
= 74,15 Pa
Drosselung vor Messstelle 233 um 165,36-150,00
= 15,36 Pa
Drosselung vor Messstelle 244 um 212,67-150,00
= 62,67 Pa
Drosselung vor Messstelle 253 um 199,94-150,00
= 49,94 Pa
Drosselung vor Messstelle 258 um 165,36-150,00
= 15,36 Pa
Drosselung vor Messstelle 277 um 143,95-40,00
= 103,95 Pa
Drosselung vor Messstelle 284 um 152,94-40,00
= 112,94 Pa
Drosselung vor Messstelle 287 um 152,97-40,00
= 112,97 Pa
Drosselung vor Messstelle 292 um 158,12-40,00
= 118,12 Pa
Drosselung vor Messstelle 302 um 144,68-40,00
= 104,68 Pa
Drosselung vor Messstelle 305 um 145,53-40,00
= 105,53 Pa
Drosselung vor Messstelle 314 um 126,43-60,00
= 66,43 Pa
Drosselung vor Messstelle 329 um 95,54-60,00
= 35,54 Pa
Drosselung vor Messstelle 335 um 112,37-60,00
= 52,37 Pa
Drosselung vor Messstelle 343 um 96,33-60,00
= 36,33 Pa
Drosselung vor Messstelle 350 um 157.02-150.00
= 7.02 Pa

Die externe Pressung des Abluftventilators sollte mindestens 1020 Pa betragen.

Berechnungsergebnisse siehe DV Anl 2 FO Druckversion (.pdf):
DV Anl 2 FO
  DV Anl 2 AB Druckversion (.pdf):
DV Anl 2 AB
3D-Plan siehe musterplan DV Anl 1 und 2 Autodesk Design Review installieren
Autodesk DWF Viewer installieren


4.5 Anlage 3 Zuluftventilator
Die erforderliche externe Pressung für den Zuluftventilator der Anlage 3 ergibt sich aus dem Druckverlust der Außenluftansaugung und dem Druckverlust für das Zuluftkanalnetz.


4.5.1 Anlage 3 Außenluft
Der Aufbau für die Außenluft Anlage 3 ist ähnlich wie für Anlage 1 und wird deshalb mit 65 Pa angenommen.


4.5.2 Anlage 3 Zuluft

Akkumulierter Volumenstrom an Messstelle 50:
6645,00 m3/h
Gesamtdruckaufwand an Messstelle 50:
400,57 Pa

Drosselung vor Messstelle 85 um 128,36-40,00
= 88,36 Pa
Drosselung vor Messstelle 87 um 128,38-40,00
= 88,38 Pa
Drosselung vor Messstelle 109 um 77,30-50,00
= 27,30 Pa
Drosselung vor Messstelle 126 um 78,75-50,00
= 28,75 Pa
Drosselung vor Messstelle 145 um 119,85-45,00
= 74,85 Pa
Drosselung vor Messstelle 159 um 110,20-35,00
= 75,20 Pa
Drosselung vor Messstelle 162 um 119,85-45,00
= 74,85 Pa
Drosselung vor Messstelle 177 um 93,74-35,00
= 58,74 Pa
Drosselung vor Messstelle 210 um 46,39-45,00
= 1,39 Pa
Drosselung vor Messstelle 217 um 74,28-40,00
= 34,28 Pa
Drosselung vor Messstelle 224 um 103,74-40,00
= 63,74 Pa
Drosselung vor Messstelle 234 um 55,52-35,00
= 20,52 Pa
Drosselung vor Messstelle 237 um 46,39-45,00
= 1,39 Pa
Drosselung vor Messstelle 243 um 79,37-50,00
= 29,37 Pa
Drosselung vor Messstelle 247 um 96,86-50,00
= 46,86 Pa

Die externe Pressung des Zuluftventilators sollte mindestens 470 Pa betragen.

Berechnungsergebnisse siehe DV Anl 3 ZU Druckversion (.pdf):
DV Anl 3 ZU
3D-Plan siehe musterplan DV Anl 3 Autodesk Design Review installieren
Autodesk DWF Viewer installieren


4.6 Anlage 3 Abluftventilator
Die erforderliche externe Pressung für den Abluftventilator der Anlage 3 ergibt sich aus dem Druckverlust der Fortluftstrecke und dem Druckverlust für das Abluftkanalnetz.


4.6.1 Anlage 3 Fortluft

Akkumulierter Volumenstrom an Messstelle 7:
5295,00 m3/h
Gesamtdruckaufwand an Messstelle 7:
295,91 Pa


4.6.2 Anlage 3 Abluft

Akkumulierter Volumenstrom an Messstelle 98:
5295,00 m3/h
Gesamtdruckaufwand an Messstelle 98:
795,24 Pa

Drosselung vor Messstelle 130 um 279,62-180,00
= 99,62 Pa
Drosselung vor Messstelle 138 um 259,23-90,00
= 169,23 Pa
Drosselung vor Messstelle 150 um 234,00-60,00
= 174,00 Pa
Drosselung vor Messstelle 157 um 247,04-35,00
= 212,04 Pa
Drosselung vor Messstelle 170 um 175,33-170,00
= 5,33 Pa
Drosselung vor Messstelle 194 um 108,12-60,00
= 48,12 Pa
Drosselung vor Messstelle 200 um 178,26-35,00
= 143,26 Pa
Drosselung vor Messstelle 208 um 116,76-60,00
= 56,76 Pa
Drosselung vor Messstelle 227 um 196,82-180,00
= 16,82 Pa
Drosselung vor Messstelle 238 um 155,79-45,00
= 110,79 Pa
Drosselung vor Messstelle 250 um 136,22-60,00
= 76,22 Pa
Drosselung vor Messstelle 259 um 134,85-35,00
= 99,85 Pa
Drosselung vor Messstelle 269 um 95,42-45,00
= 50,42 Pa
Drosselung vor Messstelle 272 um 95,43-45,00
= 50,43 Pa

Die externe Pressung des Abluftventilators sollte mindestens 1200 Pa betragen.

Berechnungsergebnisse siehe DV Anl 3 FO Druckversion (.pdf):
DV Anl 3 FO
  DV Anl 3 AB Druckversion (.pdf):
DV Anl 3 AB
3D-Plan siehe musterplan DV Anl 3 Autodesk Design Review installieren
Autodesk DWF Viewer installieren


4.7 Anlage 4 Zuluftventilator
Die erforderliche externe Pressung für den Zuluftventilator der Anlage 4 ergibt sich aus dem Druckverlust der Außenluftansaugung und dem Druckverlust für das Zuluftkanalnetz.


4.7.1 Anlage 4 Außenluft
Der Aufbau für die Außenluft Anlage 4 ist ähnlich wie für Anlage 1und wird deshalb mit 65 Pa angenommen.


4.7.2 Anlage 4 Zuluft

Akkumulierter Volumenstrom an Messstelle 69:
3715,00 m3/h
Gesamtdruckaufwand an Messstelle 69:
494,60 Pa

Drosselung vor Messstelle 81 um 146,09-45,00
= 101,09 Pa
Drosselung vor Messstelle 99 um 121,68-45,00
= 76,68 Pa
Drosselung vor Messstelle 103 um 121,76-45,00
= 76,76 Pa
Drosselung vor Messstelle 116 um 123,80-40,00
= 83,80 Pa
Drosselung vor Messstelle 119 um 123,80-40,00
= 83,80 Pa
Drosselung vor Messstelle 133 um 170,17-45,00
= 125,17 Pa
Drosselung vor Messstelle 136 um 170,17-45,00
= 125,17 Pa
Drosselung vor Messstelle 139 um 45,49-45,00
= 0,49 Pa

Die externe Pressung des Zuluftventilators sollte mindestens 560 Pa betragen.

Berechnungsergebnisse siehe DV Anl 4 ZU Druckversion (.pdf):
DV Anl 4 ZU
3D-Plan siehe musterplan DV Anl 4 Autodesk Design Review installieren
Autodesk DWF Viewer installieren


4.8 Anlage 4 Abluftventilator
Die erforderliche externe Pressung für den Abluftventilator der Anlage 4 ergibt sich aus dem Druckverlust der Fortluftstrecke und dem Druckverlust für das Abluftkanalnetz.


4.8.1 Anlage 4 Fortluft

Akkumulierter Volumenstrom an Messstelle 8:
3965,00 m3/h
Gesamtdruckaufwand an Messstelle 8:
273,26 Pa


4.8.2 Anlage 4 Abluft

Akkumulierter Volumenstrom an Messstelle 81:
3965,00 m3/h
Gesamtdruckaufwand an Messstelle 81:
597,54 Pa

Drosselung vor Messstelle 95 um 215,76-180,00
= 35,76 Pa
Drosselung vor Messstelle 104 um 166,07-60,00
= 106,07 Pa
Drosselung vor Messstelle 125 um 185,08-180,00
= 5,08 Pa
Drosselung vor Messstelle 134 um 147,89-60,00
= 87,89 Pa
Drosselung vor Messstelle 140 um 148,46-40,00
= 108,46 Pa
Drosselung vor Messstelle 154 um 105,62-90,00
= 15,62 Pa
Drosselung vor Messstelle 167 um 194,78-180,00
= 14,78 Pa
Drosselung vor Messstelle 176 um 144,50-60,00
= 84,50 Pa
Drosselung vor Messstelle 186 um 151,73-35,00
= 116,73 Pa
Drosselung vor Messstelle 207 um 180,52-180,00
= 0,52 Pa
Drosselung vor Messstelle 218 um 158,94-60,00
= 98,94 Pa
Drosselung vor Messstelle 230 um 158,16-40,00
= 118,16 Pa
Drosselung vor Messstelle 239 um 168,48-60,00
= 108,48 Pa
Drosselung vor Messstelle 253 um 144,15-60,00
= 84,15 Pa
Drosselung vor Messstelle 262 um 173,87-40,00
= 133,87 Pa

Die externe Pressung des Abluftventilators sollte mindestens 880 Pa betragen.

Berechnungsergebnisse siehe DV Anl 4 AB Druckversion (.pdf):
DV Anl 4 AB
  DV Anl 4 FO Druckversion (.pdf):
DV Anl 4 FO
3D-Plan siehe musterplan DV Anl 4 Autodesk Design Review installieren
Autodesk DWF Viewer installieren


4.9 Anlage 5 Zuluftventilator
Die erforderliche externe Pressung für den Zuluftventilator der Anlage 5 ergibt sich aus dem Druckverlust der Außenluftansaugung und dem Druckverlust für das Zuluftkanalnetz.


4.9.1 Anlage 5 Außenluft
Der Aufbau für die Außenluft Anlage 5 ist ähnlich wie für Anlage 1 und wird deshalb mit 65 Pa angenommen.


4.9.2 Anlage 5 Zuluft

Akkumulierter Volumenstrom an Messstelle 40:
2400,00 m3/h
Gesamtdruckaufwand an Messstelle 40:
305,48 Pa

Drosselung vor Messstelle 48 um 56,19-45,00
= 11,19 Pa
Drosselung vor Messstelle 67 um 71,67-45,00
= 26,67 Pa
Drosselung vor Messstelle 81 um 71,90-40,00
= 31,90 Pa
Drosselung vor Messstelle 83 um 71,94-40,00
= 31,94 Pa
Drosselung vor Messstelle 85 um 45,08-45,00
= 0,08 Pa

Die externe Pressung des Zuluftventilators sollte mindestens 370 Pa betragen.

Berechnungsergebnisse siehe DV Anl 5 ZU Druckversion (.pdf):
DV Anl 5 ZU
3D-Plan siehe musterplan DV Anl 5 Autodesk Design Review installieren
Autodesk DWF Viewer installieren


4.10 Anlage 5 Abluftventilator
Die erforderliche externe Pressung für den Abluftventilator der Anlage 5 ergibt sich aus dem Druckverlust der Fortluftstrecke und dem Druckverlust für das Abluftkanalnetz.


4.10.1 Anlage 5 Fortluft

Akkumulierter Volumenstrom an Messstelle 9:
2400,00 m3/h
Gesamtdruckaufwand an Messstelle 9:
339,42 Pa


4.10.2 Anlage 5 Abluft

Akkumulierter Volumenstrom an Messstelle 73:
2400,00 m3/h
Gesamtdruckaufwand an Messstelle 73:
608,40 Pa

Drosselung vor Messstelle 84 um 203,04-60,00
= 143,04 Pa
Drosselung vor Messstelle 103 um 215,96-180,00
= 35,96 Pa
Drosselung vor Messstelle 111 um 185,23-90,00
= 95,23 Pa
Drosselung vor Messstelle 117 um 191,03-35,00
= 156,03 Pa
Drosselung vor Messstelle 129 um 217,82-180,00
= 37,82 Pa
Drosselung vor Messstelle 143 um 182,75-60,00
= 122,75 Pa
Drosselung vor Messstelle 152 um 184,53-40,00
= 144,53 Pa
Drosselung vor Messstelle 159 um 185,27-60,00
= 125,27 Pa

Die externe Pressung des Abluftventilators sollte mindestens 950 Pa betragen.

Berechnungsergebnisse siehe DV Anl 5 FO Druckversion (.pdf):
DV Anl 5 FO
  DV Anl 5 AB Druckversion (.pdf):
DV Anl 5 AB
3D-Plan siehe musterplan DV Anl 5 Autodesk Design Review installieren
Autodesk DWF Viewer installieren


4.11 Anlage 6 Abluftventilator
Die Anlage 6 besteht nur aus einer Abluftanlage.
Die erforderliche externe Pressung für den Abluftventilator der Anlage 6 ergibt sich aus dem Druckverlust der Fortluftstrecke und dem Druckverlust für das Abluftkanalnetz.


4.11.1 Anlage 6 Fortluft

Akkumulierter Volumenstrom an Messstelle 9:
3900,00 m3/h
Gesamtdruckaufwand an Messstelle 9:
215,31 Pa


4.11.2 Anlage 6 Abluft

Akkumulierter Volumenstrom an Messstelle 109:
3900,00 m3/h
Gesamtdruckaufwand an Messstelle 109:
690,38 Pa

Drosselung vor Messstelle 157 um 164,60-130,00
= 34,60 Pa
Drosselung vor Messstelle 186 um 437,23-130,00
= 307,23 Pa
Drosselung vor Messstelle 194 um 477,91-130,00
= 347,91 Pa
Drosselung vor Messstelle 202 um 469,53-130,00
= 339,53 Pa
Drosselung vor Messstelle 216 um 465,23-130,00
= 335,23 Pa
Drosselung vor Messstelle 223 um 465,76-130,00
= 335,76 Pa
Drosselung vor Messstelle 230 um 259,03-130,00
= 129,03 Pa
Drosselung vor Messstelle 246 um 208,81-130,00
= 78,81 Pa
Drosselung vor Messstelle 252 um 221,28-130,00
= 91,28 Pa
Drosselung vor Messstelle 258 um 211,05-130,00
= 81,05 Pa
Drosselung vor Messstelle 283 um 250,72-130,00
= 120,72 Pa
Drosselung vor Messstelle 288 um 255,44-130,00
= 125,44 Pa
Drosselung vor Messstelle 298 um 182,11-130,00
= 52,11 Pa
Drosselung vor Messstelle 354 um 184,73-130,00
= 54,73 Pa
Drosselung vor Messstelle 380 um 285,30-130,00
= 155,30 Pa
Drosselung vor Messstelle 388 um 321,83-130,00
= 191,83 Pa
Drosselung vor Messstelle 396 um 313,44-130,00
= 183,44 Pa
Drosselung vor Messstelle 412 um 320,82-130,00
= 190,82 Pa
Drosselung vor Messstelle 419 um 322,36-130,00
= 192,36 Pa
Drosselung vor Messstelle 432 um 265,18-130,00
= 135,18 Pa
Drosselung vor Messstelle 454 um 304,98-130,00
= 174,98 Pa
Drosselung vor Messstelle 460 um 228,80-130,00
= 98,80 Pa
Drosselung vor Messstelle 466 um 189,13-130,00
= 59,13 Pa
Drosselung vor Messstelle 472 um 186,35-130,00
= 56,35 Pa
Drosselung vor Messstelle 501 um 197,63-130,00
= 67,63 Pa
Drosselung vor Messstelle 513 um 238,84-130,00
= 108,84 Pa
Drosselung vor Messstelle 523 um 197,20-120,00
= 77,20 Pa
Drosselung vor Messstelle 548 um 227,32-90,00
= 137,32 Pa
Drosselung vor Messstelle 560 um 246,45-90,00
= 156,45 Pa
Drosselung vor Messstelle 598 um 211,60-130,00
= 81,60 Pa
Drosselung vor Messstelle 628 um 145,53-50,00
= 95,53 Pa
Drosselung vor Messstelle 634 um 182,45-50,00
= 132,45 Pa
Drosselung vor Messstelle 640 um 178,35-50,00
= 128,35 Pa
Drosselung vor Messstelle 648 um 166,84-50,00
= 116,84 Pa
Drosselung vor Messstelle 654 um 150,40-50,00
= 100,40 Pa
Drosselung vor Messstelle 688 um 219,73-130,00
= 89,73 Pa
Drosselung vor Messstelle 694 um 227,17-130,00
= 97,17 Pa
Drosselung vor Messstelle 700 um 224,87-130,00
= 94,87 Pa
Drosselung vor Messstelle 708 um 226,12-130,00
= 96,12 Pa
Drosselung vor Messstelle 714 um 223,83-130,00
= 93,83 Pa
Drosselung vor Messstelle 728 um 244,02-130,00
= 114,02 Pa
Drosselung vor Messstelle 744 um 213,02-130,00
= 83,02 Pa
Drosselung vor Messstelle 756 um 217,77-120,00
= 97,77 Pa
Drosselung vor Messstelle 762 um 218,77-130,00
= 88,77 Pa
Drosselung vor Messstelle 768 um 193,91-120,00
= 73,91 Pa

Die externe Pressung des Abluftventilators sollte mindestens 910 Pa betragen.

Berechnungsergebnisse siehe DV Anl 6 FO Druckversion (.pdf):
DV Anl 6 FO
  DV Anl 6 AB Druckversion (.pdf):
DV Anl 6 AB
3D-Plan siehe musterplan DV Anl 6-7 Autodesk Design Review installieren
Autodesk DWF Viewer installieren